Dortmund CACIB und Bundessiegerausstellung

Wir waren wieder unterwegs, dieses mal hat es leider nicht ganz geklappt.
Auf der Bundessiegerausstellung erreichte Dayla ( mit 3 Tagen in der Zwischenklasse ) das V2 Res.-VDH
und der große Bruder Caspar in der Offenen Klasse, das V3
Auf der CACIB am nächsten Tag, erreichte Dayla das SG1 ( aber nur weil Frauchen Mist gebaut hat ! Ja, man soll sich nicht unterhalten, wenn der eigene Hund im Ring steht, sondern sich auf sein Herzchen konzentrieren .. Recht hatte die kleine Dayla ! ) und ihr großer Bruder Caspar erreichte das V1 VDH CAC CACIB BOS !
Und ja, ich habe mich geärgert, denn der Richter mochte wohl Dayla sehr gerne .. gab ihr auch 3x die Chance anständig zu laufen, aber nachdem sie mich immer reden hörte, wollte sie auch zu mir und zeigte leider ihr fantastisches Gangwerk nicht.
Teures Lehrgeld hat Frauchen da bezahlt .. aber .. man lernt nie aus und auch „alten Hasen“ passiert mal sowas.
Künftig, wenn einer meiner Hunde im Ring steht, werde ich NICHT MEHR ANSPRECHBAR sein !
Meine Konzentration gehört dann zu 100% meinem Hund, denn der gibt ja auch alles.

Menu